Rechenzentrumseffizienz

Data Center Efficiency: Durch Effizienzoptimierung im Rechenzentrum Energie und Kosten sparen.

 

Was man selbst nicht geplant hat, kann man nicht objektiv einer Revision unterziehen. Wir haben deshalb für den Umwelt-Check unseres Rechenzentrums qualifiziertes Personal von Mansystems hinzugezogen. Mansystems hat uns den Zustand unseres Rechenzentrums offenbart und zu sinnvollen Veränderungen sowie zum Beitritt zum European Code of Conduct geführt, Oliver Schirra, Landesamt für Zentrale Dienste.

 

Gewachsene Infrastruktur, hohe Kosten und wenig Flexibilität?

Unternehmen müssen sich heute zeitgleich vielen Herausforderungen stellen: IT-Kosten senken, die Qualität der Serviceleistungen verbessern und am Thema Nachhaltigkeit arbeiten. Rechenzentren spielen dabei eine zentrale Rolle für den reibungslosen Betrieb des Business. Die hohen Anforderungen und das exorbitante Wachstum der IT haben dazu geführt, dass das Thema “Effizienz” in Rechenzentren in den letzten Jahren vernachlässigt wurde.
Das Ergebnis sind: hohe Kosten und mangelnde Flexibilität. Neben den bedeutenden wirtschaftlichen Auswirkungen spielen Rechenzentren außerdem beim Thema Klimaschutz eine nicht unbedeutende Rolle. Indirekt sind Rechenzentren für etwa 2% der gesamten globalen CO2-Emissionen verantwortlich.

Effizienzpotentiale analysieren mit dem OpenDCME-Modell

Das von uns entwickelte OpenDCME Modell (http://www.opendcme.org/) ist das einzige Modell, das einen holistischen und integrierten Ansatz für die Effizienzoptimierung in Rechenzentren bietet. Mittels Fokussierung auf die 4 entscheidenden Bereiche und unter Berücksichtigung der 16 wichtigsten KPIs, wird eine Basismessung zur Ermittlung der aktuellen Situation im Rechenzentrum durchgeführt.
Darauf basierend werden spezifische Empfehlungen ausgegeben, inklusive kurzfristiger Investitionen, ROI, Komplexität (aus technischer, organisatorischer und prozessualer Perspektive) und möglicher operationaler Risiken. Das Modell wurde so konzipiert, dass es Sie bei der eigenständigen kontinuierlichen Optimierung Ihres Rechenzentrums gemäß des PDCA-Zykluses (Plan-Do-check-Act) unterstützt. Die Methode PDCA beschreibt einen vierphasigen Problemlösungszyklus zur Qualitätssicherung.

Management der Kapazitäten mittels BlueIT Portal von Mansystems

Das Mansystems Blue IT Portal bewertet automatisiert die Effizienz Ihrer Rechenzentren auf Grundlage der zuvor ermittelten Daten. Es unterstützt Sie bei der kontinuierlichen Verbesserung der Rechenzentrumseffizienz indem nachfolgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie sehen die durchschnittlichen KPI-Werte meiner Rechenzentren aus?
  • In welcher Beziehung stehen die aktuellen KPI-Werte zur Basismessung?
  • Wie schneidet mein Rechenzentrum im Vergleich mit Mitbewerbern ab?

Darüber hinaus werden Trendanalysen zum Energieverbrauch erstellt sowie entsprechende KPIs errechnet, die über den weiteren Zeitverlauf als Grundlage für selbständig durchzuführende Optimierungs-maßnahmen dienen. So wird die Etablierung von Guidelines hinsichtlich Kostenreduzierung, Risikominimierung und Nachhaltigkeit gefördert.

 

Saarländische Landesregierung macht Öko-Inventur im Rechenzentrum”Wir haben im Workshop gelernt, wie wichtig abteilungsübergreifender Informationsaustausch und Teamarbeit für die Bewertung grüner Potentiale sind. ”

Saarländische Landesregierung macht Öko-Inventur

Kontakt Info

Mansystems Deutschland GmbH
Science Park 2
66123 Saarbrücken
Deutschland

Tel.: +49 (0) 681 959 3180
Fax: +49 (0) 681 959 3190

Detaillierte Kontaktinfo
Kontaktieren Sie uns