<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=1195114&amp;fmt=gif">

Werden Sie UX-Botschafter

Viktoria Taskaev
Viktoria Taskaev

Mendix Mendix World Technology

Jason Teunissen hat eine klare Vision für die Zukunft des UX-Designs. Er möchte die Messlatte höher legen, weil das UX-Design das wichtigste Element ist, wenn es darum geht, etwas für tatsächliche Benutzer zu schaffen.

Aber zunächst einmal: Was ist UX-Design?

UX steht für User eXperience und beschreibt den Prozess, etwas zu schaffen, das von einem Benutzer erlebt werden kann. Mit anderen Worten, UX-Design ist der Prozess des Entwurfs von Produkten (digital oder physisch), die funktionell und einfach zu benutzen sind und mit denen es Spaß macht, zu interagieren.

Jason und ich teilen die Meinung, dass das UX-Design sehr wichtig ist und ein wesentlicher Aspekt im Erstellungsprozess sein muss. Aber jetzt werden Sie sich vielleicht fragen: "Warum ist die UX so wichtig?" Jason beantwortet diese Frage mit einer sehr passenden Gegenfrage: "Interagieren Nutzer mit den Produkten und interessieren wir uns für diese Benutzer?" Wenn die Antwort nein lautet, dann können Sie eigentlich machen was Sie wollen. Wenn aber Nutzer mit unseren Produkten interagieren, dann sollten Sie bitte deren Bedürfnisse berücksichtigen.

 


Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Elemente des UX-Prozesses werfen:

  • Discovery (involviert: UX-Forscher)
    Es ist wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche sowohl der Stakeholder als auch der Nutzer zu verstehen.
  • Iteration (betrifft: visuelle und UI-Designer)
    In dieser Phase versuchen wir, die Probleme zu lösen und unsere Lösungen mit den Stakeholdern und Nutzern zu validieren.
  • Implementierung (involviert: Frontend-Entwickler)
    Hierbei werden die erarbeiteten Entwürfe in der Plattform umgesetzt.

Hier sind fünf Punkte, die Sie befolgen sollten, um ein UX-Botschafter zu werden:

  • Für korrekte UX-Prozesse kämpfen
  • Wissen über verbreitete Missverständnisse austauschen
  • Seien Sie in Ihrer UX-Community aktiv
  • Nehmen Sie an Treffen teil oder richten Sie solche aus
  • Lächeln Sie!

Jason teilt auch zwei Weisheiten mit uns: Er sagt uns, dass wir Produkte nicht von einem Marketing-Designer entwerfen lassen sollen. Dies trifft nicht immer zu, aber im Allgemeinen haben Marketing-Designer ein anderes Ziel vor Augen als UX-Designer. Das führt zu seinem zweiten Punkt: Beim UX-Design geht es darum die Funktionalität zu entwerfen nicht, und nicht darum wie es später aussieht. Letztendlich ist das Design nur das Ergebnis, nicht der Prozess.

Zum Schluss möchte ich mit einer persönlichen Antwort auf eine in der Sitzung gestellte Frage schließen: "Erwarten Sie von UX-Designern, dass sie CSS beherrschen?"

Meine Meinung nach hilft es, es ist aber nicht erforderlich. Jemand schrieb, dass das Vorhandensein von Frontend-Wissen den UX-Designern hilft, die Grenzen des Frameworks, mit dem sie arbeiten, zu verstehen. Und das stimmt; es hilft sehr viel. Aber wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg, und wir sollten immer im Hinterkopf behalten, dass wir für die Benutzer und nicht für die Entwickler entwerfen. Ein paar Stunden mehr Arbeit können die Zufriedenheit der Endbenutzer signifikant erhöhen.

New call-to-action

Viktoria Taskaev

Viktoria Taskaev

Viktoria arbeitet als UX/UI Designerin bei Mansystems und hat seid knapp 3 Jahren Erfahrung in User Experience und User Interface Design. Sie arbeitet zurzeit für einen internationalen Kunden, für den sie bereits mehrere Anwendungen Entworfen hat.

Zusammenhängende Posts

Mendix Workflows - Was wir bisher wissen

Workflows sind eine brandneue Technologie, die dem Mendix-Ökosystem hinzugefügt wird. Stellen Sie sie sich wie asynchrone langlebige Microflows vor. ...

Lesen Sie mehr

2020 Cloud-Landschaft und Mendix-Deployment-Optionen

Vor zehn Jahren begann Mansystems mit der Nutzung der Mendix-Plattform. Damals hatten wir mehrere Kunden, die ihre Mendix-Anwendung vor Ort nutzten. ...

Lesen Sie mehr

Alles, was Sie über Mendix Mobile 2.0 wissen müssen

Mendix World, die größte Low-Code-Veranstaltung der Welt, fand 2020 online statt. Diese Veranstaltung gibt "Machern" einen ersten Einblick in eine ...

Lesen Sie mehr