<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=1195114&amp;fmt=gif">

Mansystems - Showcase ILD Care Foundation

Wie ILD Care die Lebensqualität von Patienten mit einer seltenen Lungenerkrankung verbessert.

 

Die ILD Care Foundation fördert die Behandlung und Prävention von interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD). Das Unternehmen setzt sich dafür ein, die Öffentlichkeit über die Auswirkungen dieser relativ unbekannten und schlecht verstandenen Krankheit aufzuklären und die bestmögliche Lebensqualität für die von ihr betroffenen Patienten und ihren Familien zu fördern.

SYSQA und Mansystems haben ihre Expertise in die Entwicklung einer kontinuierlichen Messanwendung eingebracht, die sowohl für Arzt als auch für Patient Erkenntnisse über den Verlauf der Erkrankung liefert. Die Anwendung lässt sich mit einer angeschlossenen Uhr integrieren, um Daten über körperliche Aktivität und Kalorienverbrauch zu sammeln und zu überwachen. So können Patient und Arzt die Krankheit im weiteren Verlauf gemeinsam überwachen. SYSQA und Mansystems entwickelten die Anwendung über zwei Monate hinweg gemeinsam mit nur zwei Entwicklern, die im Laufe von drei Sprints arbeiteten.

 ild_showcase

 

Marjolein Drent

Many of our patients are relatively young. They would greatly benefit from an exercise program. Problem is, most these programs don’t succeed. Often, they are people with a busy job and children. Therefore, the ILD care foundation has partnered with SYSQA and Mansystems and developed an app: a smart program to encourage people to exercise more.

 

In den Niederlanden leiden etwa 20.000 Menschen an einer Gruppe seltener Lungenerkrankungen, die unter dem Sammelbegriff ILD (Interstitielle Lungenerkrankungen) zusammengefasst sind. Chronische Müdigkeit ist eines der Symptome dieser Erkrankungen. Die ILD Care Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, eine effektive Behandlung und Prävention der ILD weit über standardisierte medizinische Trainingsprogramme hinaus zu fördern.

Eine zuverlässige Überwachung des Zustands des Patienten ist in der Praxis äußerst schwierig. Der Zustand von Menschen mit ILD wird oft mit Start- und Endmessungen überwacht. Aber die Unbeständigkeit der ILD erzeugt schnell ein verzerrtes Bild. Die kontinuierliche Messung liefert einen genaueren Eindruck vom Zustand des Patienten.

Leider bedeutet die relativ geringe Zahl von Menschen, die an ILD leiden, dass es sich um einen kleinen Markt handelt, der nicht rentabel genug ist, damit Unternehmen in ihn investieren können. So beschloss die ILD Care Foundation, die Entwicklung einer Anwendung zur kontinuierlichen Überwachung selbst zu finanzieren.

Mit der E-Health-App können Ärzte und Patienten ihren Fortschritt verfolgen und einen individuellen Plan erstellen, der zu einer deutlich höheren Lebensqualität führt.

Sie könnten an diesen verwandten Showcases interessiert sein

Eneco

2017 hat sich Eneco Installatiebedrijven zu einem Unternehmen entwickelt, das sich um die Termin- und Routenplanung für den ...

Lesen Sie mehr

Mansystems Blokker

Werbeaktionen zählen zum Geschäftsalltag bei jedem durchschnittlichen Einzelhändler in den Niederlanden. So auch bei ...

Lesen Sie mehr

Mansystems - Showcase DataCross

Die von Mansystems entwickelte DataCross-Plattform entstand, um die Kommunikation sicher zu erleichtern und gleichzeitig die ...

Lesen Sie mehr