Interview Stadtverwaltung von Rotterdam

Beschrieben wird hier wie die Mendix-Plattform zur digitalen Transformation der Stadtverwaltung von Rotterdam beigetragen hat, welche herausragende Rolle Mansystems als Expert Partner bei der Umsetzung gespielt hat und warum sich die Stadt Rotterdam für Mendix als Digitalisierungsplattform entschieden hat.

Die Digitalisierung der Stadtverwaltung von Rotterdam
Im Jahr 2016 hat die Stadt Rotterdam ein Digitalisierungsprogramm gestartet, um die einzelnen Prozesse der Stadtverwaltung zu modernisieren. Jedoch lief nicht alles wie geplant.

Erik van der Steen erklärte: „Die IT-Abteilung hatte lange Vorlaufzeiten, hohe Kosten und begrenzte Kapazitäten. Die verschiedenen Teile der Gemeinde mussten lange auf ihre Digitalisierungswünsche warten und während der langen Wartezeiten wurden die angeforderten Apps obsolet: Dies hat dazu geführt, dass Teile der IT-Community nicht mehr in die Umsetzung ihrer Ideen involviert waren und die Anwendungen an externe Parteien auslagert werden mussten. Das hatte eine chaotische Zusammenstellung von Apps aller Art zur Folge, die verteilt auf viele verschiedene Parteien realisiert wurden. Darüber hinaus mussten all diese Apps auf einer IT-Infrastruktur betrieben werden, was nicht immer möglich war. Wie so viele IT-Abteilungen konnten wir der Nachfrage nicht gerecht werden. Es gab einen App-Dschungel und eine Schatten-IT bildete sich. „

Durch die Gefahr einer wachsenden „Schatten-IT“, einer IT ohne offizielle Genehmigung, wurde der Handlungsbedarf innerhalb der IT-Abteilung der Gemeinde immer offensichtlicher. Erik wollte diese Herausforderung mit der Einführung der agilen Arbeits- und Low-Code-Plattform Mendix angehen: „Mendix ist schnell erlernbar und einfach zu bedienen. Die Anwender können selbst viel erreichen und haben die Möglichkeit, Bausteine erneut in anderen Apps zu verwenden. Wenn die von Ihnen erstellte App nicht das gewünschte Ergebnis liefert, können Sie diese erneut anpassen oder eventuell sogar neu beginnen. Dies passt zur neuen modernen Arbeitsweise.“

Die Einführung von Mendix

2018 war das Jahr des „Piloten“ für Rapid Application Development (RAD) für die Stadtverwaltung von Rotterdam. Die Stadtverwaltung hat sich verschiedene Komponenten (Clustern) erarbeitet, erfolgreich wertvolle Apps erstellt und sich dabei mit der aktuellen IT-Infrastruktur verbunden. Die Einführung von RAD wurde im Januar 2018 von Portfolio-Workshops begleitet, in denen verschiedene Fraktionen der Stadtverwaltung App-Ideen vorlegen konnten, was der Verwaltung dabei half, gemeinsame Probleme und Anliegen zu erkennen und weiter zu bewerten. Erik van der Steen schilderte die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert waren, die über 40 Anträge in kurzer Zeit zu sichten und deren Komplexität zu beurteilen und dann abschließend, auf Grund des potenziellen Werts und der Sichtbarkeit der vorgeschlagenen Ideen, diese zu priorisieren. Am Ende entschied sich die Stadtverwaltung von Rotterdam mit 2 Apps zu beginnen.

Der RAD Verantwortliche erklärt den Prozess weiter: „Wir haben den Antragsprozess für „besondere Hilfeleistungen“ digital neu konstruiert, damit dies wesentlich effizienter durchgeführt werden kann. Außerdem haben wir eine vorhandene App für die Straßenüberwachung und den Straßenbau neugestaltet. Zusammen mit Mansystems wurden zusätzlich eine Reihe von neuen Apps entwickelt, z.B. eine Wegweiser-App als Teil der Gemeindewebsite, die sicherstellt, dass der Bürger schnell herausfindet, an welchem Schalter er sich gerade bei der Bitte um Hilfe befindet. Darüber hinaus haben wir zwei weitere Apps entwickelt: die Rotterdam-Parkplatz-App, die das bezahlte Parken für Besucher erleichtert und eine App für die Registrierung eingehender Fördermittel, um effizienter begründen zu können, wo Fördermittel beantragt und wie sie verwendet werden.

Die Power von Mendix & Mansystems

Erik glaubt an Mendix, weil es den Anwendern ermöglicht, eine Anwendung zu erstellen, die genau das tut, was sie als Anwender benötigen, nicht mehr und nicht weniger! „Wir stellen sicher, dass unsere Mansystems-Berater beim Kunden vor Ort sind. Damit garantieren wir den direkten Kontakt zu den Produktverantwortlichen und gleichzeitig unterstützen wir die Mendix-Entwickler der Stadtverwaltung effektiver zu entwickeln.“ Fügt Jos van Houten, Account Executive bei Mansystems, hinzu. Die Stadtverwaltung von Rotterdam hat herausragend gute Ergebnisse erzielt, lief aber auch gegen selbst errichtete Hindernisse. Wie Erik van der Steen erklärte: „Das einzige, was uns manchmal Probleme bereitet, ist unsere veraltete Infrastruktur, die es nicht erlaubte, mit der neuesten Integrationstechnologie umzugehen. Zusammen mit Mansystems haben wir in diesem Fall Zwischenlösungen entwickelt. Van der Steen glaubt, dass die Stärke von Mendix darin liegt, nahe am Endnutzer zu sein. Dadurch können wir sicherzustellen, dass diese Benutzer wirklich verstehen, was gerade entwickelt wird, unabhängig davon, ob Mendix eine Entwicklungs-Plattform für IT-Mitarbeiter ist oder nicht. Sein Vertrauen gilt vor allem auch den Mendix-Beratern der Mansystems, die die Stadtverwaltung unterstützt haben, qualitativ hochwertige Anwendungen zu entwickeln, indem sie agil zusammengearbeitet haben.

Pläne für die Zukunft

Die Stadtverwaltung von Rotterdam beabsichtigt, bis zum Jahr 2023 ein 14-köpfiges RAD-Team aufzubauen, dass vollständig agil arbeiten kann und über alle internen Kompetenzen (UI / UX, Entwicklung, Wartung und Support, Tester, Performance, agile Coaches und Scrum-Master) verfügt. Mansystems unterstützt aktiv die angestrebte Unabhängigkeit der Stadtverwaltung und hilft dabei, dies möglichst einfach zu erreichen. Wenn man als Kunde die Plattform strategisch einsetzt, ist es wichtig, dass man über die erforderlichen Fähigkeiten verfügt, um durchgehend innovativ zu sein. Mansystems propagiert diese progressive Philosophie auch zu anderen Kunden wie die Louwman Group und Achmea. Es ist Teil der gemeinsamen Sourcing Strategie, die der Kunde mit Mansystems zu Beginn festlegt.

INTERESSIERT AN WEITEREN SHOWCASES?

Kontaktieren Sie uns

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder glauben, dass wir Ihnen helfen können!

Büro St. Ingbert

Poststraße 43
66386 St. Ingbert
Germany

Büro Barneveld

Energieweg 60-62
3771 NA Barneveld
The Netherlands

Büro Wiesbaden

Weidenbornstraße 8a
65189 Wiesbaden
Germany

Büro Rijsenhout

Bennebroekerweg 93 U
1435 CH Rijsenhout
The Netherlands

Subscribe To Our Blog

Join our mailing list to receive the latest blog from our team.

Thank you for subscribing to our blog!

Pin It on Pinterest