<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=1195114&amp;fmt=gif">

Mansystems - Showcase KPN

Lesen Sie wie KPN Entwickler motiviert, Anwendungen auf deren LoRa Netzwerk zu implementieren.

 

Mansystems wurde von KPN mit dem Bau eines Portals beauftragt, das sich an Entwickler richtet, die an der Implementierung von IoT-Anwendungen in einem drahtlosen Netzwerk interessiert sind. Das mit der Mendix App Platform entwickelte Portal bietet Entwicklern freien Zugriff auf das KPN LoRa-Netzwerk.

Aufgrund des innovativen Charakters der Anwendung entschied sich Mansystems, ein agiles Team zu bilden, um maximale Flexibilität für die Umsetzung zu gewährleisten.

Mansystems hat mit nur zwei Entwicklern in weniger als sechs Monaten ein KPN-Portal aufgebaut, das darüber hinaus drei komplexe Backend-Integrationen beinhaltet. KPN steigert den Umsatz seines  LoRa  Netzwerkes, indem das Portal Entwicklern von IoT-Anwendungen den Zugriff auf das drahtlose LoRa-Netzwerk des Unternehmens erleichtert.

Michel van den Bempt

"KPN has been a longtime customer, and we have developed numerous applications over the past 20 years. We were proud to be chosen again to automate their business to help boost KPN’s overall customer satisfaction."

KPN ist der führende Anbieter von Telekommunikations- und IT-Dienstleistungen in den Niederlanden. KPN entwickelte das LoRa-Netzwerk, um ein energieeffizientes drahtloses Netzwerk für IoT-Anwendungen bereitzustellen.

Das LoRa-Netzwerk ist einzigartig, weil es Langstreckenfähigkeiten mit geringem Stromverbrauch und geschützter Datenübertragung kombiniert. Öffentliche und private Netzwerke, die diese Technologie nutzen, können im Vergleich zu bestehenden Mobilfunknetzen eine wesentlich höhere Abdeckung bieten und gleichzeitig viel weniger Batteriestrom an einem IoT-Endpunkt verbrauchen.

Das LoRa-Netzwerk komplettiert das Ziel von KPN, ein komplettes Spektrum an zuverlässigen und sicheren Netzwerkdiensten für jede erdenkliche Anwendung anbieten zu können. Die vier Hauptziele, die KPN erreicht hat, sind:

  1. Entwickler überzeugen, das KPN LoRa-Netzwerk zu nutzen,
  2. Unternehmen motivieren, mit IoT-Anwendungen im LoRa-Netzwerk zu experimentieren,
  3. Bereitstellung des Zugangs zum LoRa-Netzwerk auf eine effektivere, einfachere, kostenlose und benutzerfreundlichere Weise und
  4. Nutzerzahl erhöhen, die auf das LoRa-Netzwerk zugreifen können.

Sie könnten an diesen verwandten Showcases interessiert sein

Eneco

2017 hat sich Eneco Installatiebedrijven zu einem Unternehmen entwickelt, das sich um die Termin- und Routenplanung für den ...

Lesen Sie mehr

Mansystems Blokker

Werbeaktionen zählen zum Geschäftsalltag bei jedem durchschnittlichen Einzelhändler in den Niederlanden. So auch bei ...

Lesen Sie mehr

Mansystems - Showcase DataCross

Die von Mansystems entwickelte DataCross-Plattform entstand, um die Kommunikation sicher zu erleichtern und gleichzeitig die ...

Lesen Sie mehr